Volfiteller

Stapelbare Plattenlager in verschiedenen Aufbauhöhen

Die stapelbaren Volfiteller sind untereinander kombinierbar, um individuelle Bauhöhen bis 250 mm für festen und ebenen Untergrund auf Terrassen und Balkonen zu erreichen.

Eine Fugenverbreiterung bis 8 mm ist durch Einlegen der Fugenkreuze mit Bodenplatte möglich.
Für Feinausgleich und Trittschallminderung bei Tellern bis 4 mm Fugenbreite wird der Ausgleichring VT-A eingesetzt.

Um eine bessere Druckverteilung sowie Standverbreiterung zu erzielen, kann die Bodenplatte BP-C mit Click-System für die Volfiteller VT-U verwendet werden. Aus Stabilitätsgründen empfehlen wir den Einsatz ab einer Aufbauhöhe von 150 mm.

VOLFI VT-B 15 mm Aufbauhöhe

  • Lieferbar mit 3 oder 4 mm Fugenbreite
  • Mit I-Fuge für Randverlegung oder T-Fuge für Läuferverbund erhältlich
  • Entkopplung vom Untergrund durch Volfiplatte VP-GKU 4/10 oder BP-GKU 4/10
  • Aufbauerhöhung der Dreh-Stelzlager SK-VS, SK-V und SK-VN durch Auflegen eines Volfitellers
  • VOLFI ZR-V und Kombiteller können durch Unterstellen eines Volfitellers 4/10 im Aufbau erhöht werden
Datenblatt .pdf

Weitere Produktvarianten

VOLFI VT-U

  • 4 mm Fugenbreite
  • Drei verschiedene Aufbauhöhen (20, 30 und 50 mm)
  • Entkopplung vom Untergrund durch Volfiplatte VP-GKU 4/10 oder BP-GKU 4/10
  • Aufbauerhöhung der Dreh-Stelzlager SK-VS, SK-V und SK-VN durch Auflegen eines Volfitellers
  • VOLFI ZR-V und Kombiteller können durch Unterstellen eines Volfitellers im Aufbau erhöht werden
Datenblatt .pdf

zurück