Stelzlager selbstnivellierend

Höhen von 55 bis 435mm

Das Stelzlager für die Verlegung von keramischen Terrassenplatten vereint die Vorteile des festen Stelzlagers (TL-V) mit einem schwimmend gelagerten Auflageteller. Dadurch kann ein Untergrundgefälle von bis zu 8 % ausgeglichen werden.

Das Lager ist in den Fugenbreiten 2 - 10 mm erhältlich, lässt sich im Ganzen hochdrehen und kann auch nach Auflage der Platten noch mit geeignetem Schlüssel feinjustiert werden (ab 4mm Fugenbreite).

Anwendungsbeispiel Selbstnivellierender Adapter für Stelzlager mit variablen Fugenbreiten

TL-KN Dreh-Stelzlager selbstnivellierend

  • Für alle gänigen Bauhöhen
  • Bestehend aus Teleskop Dreh-Stelzlager TL-V und selbstnivellierendem Adapter KT-N mit Volfilager
  • Selbstnivellierend bis 8%
  • Nicht abbrechende, 10 oder 19mm hohe, stabile Fugenstege
  • Durch Auswechseln der Volfilager Verlegung im Läuferverbund oder Randbereich möglich
  • Weitere Höhen durch die Kombination mit Ausgleichscheibe erreichbar
  • Als Entkopplung wird die Bodenplatte gummiert 4/10 oder die Volfiplatte gummiert 4/10 untergelegt       
  • Für bessere Lastverteilung und stabileren Stand empfiehlt sich die Bodenplatte BP-C mit Click-System Ø 210 mm 
  • Minimale Lagerhaltung, um maximale Bandbreite an Objekten abzudecken



zurück